Eiswinter neigt sich dem Ende!

Eiswinter neigt sich dem Ende!

26.01.2017 – 19:58 MEZ

 

Nachdem uns mehr als zwei Wochen eisige Luftmassen im Griff hatten, setzt sich jetzt langsam aber sicher mildere Luft durch.

 

Mehr als zwei Wochen teils strenge Nachtfröste; tagsüber Dauerfrost. Am kommenden Wochenende ändert sich die Wetterlage. Der Wind weht dann zunehmend aus südlichen Richtungen, sodass uns langsam mildere Luft erreicht. In den Tieflagen des Westens sind bereits zu Beginn der neuen Woche punktuell 10 °C als Höchstwert nicht ausgeschlossen. In diesen Regionen bleibt vielerorts sogar der Nachtfrost aus. In der Südosthälfte Deutschlands bleibt es allerdings deutlich kühler. In einigen Bergregionen hält sich sehr wahrscheinlich sogar der Dauerfrost.