Fakten zur Hammer-Hitze!

Fakten zur Hammer-Hitze!

28.07.2017 – 19:37 MESZ

 

Der gesamten Bundesrepublik steht in den kommenden Tagen eine massive Hitze bevor. Besonders in der Südosthälfte Deutschlands steigen die Höchstwerte von Samstag (29. Juli) bis mindestens Donnerstag (03. August) im Tiefland täglich über 30 °C. Dabei rückt auch die 40 °C – Marke in Sichtweite.

Der Samstag (29. Juli) ist noch vergleichsweise „kühl“. In der Mitte und im Süden Deutschlands steigen in tiefen Lagen die maximalen Werte aber schon auf 25 bis 30 °C an. Im Norden und im Bergland ist es kühler – dort sind es zum Großteil um oder unter 25 °C.

Am Sonntag (30. Juli) muss dann „HITZE“ verbreitet großgeschrieben werden. Abgesehen vom äußersten Westen, wo es aufgrund einer Kaltfront etwas kühler ist, muss flächig mit 27 bis 32 °C gerechnet werden. Besonders in der Lausitz sind auch 33 °C möglich. Im Bergland und direkt an der Küste etwas kühler.

Die Lage am Montag (31. Juli) ist noch nicht ganz sicher. Sehr wahrscheinlich ist es in der Südosthälfte weiterhin heiß mit Höchstwerten zwischen 27 und 33 °C. Die Nordwesthälfte wird durch eine Kaltfront vom restlichen Land getrennt, weswegen es dort, sowie allgemein im Bergland und direkt an der Küste, mit um oder unter 25 °C kühler ist.

Der Dienstag (01. August) könnte dann eine ordentliche Unwetterlage in Sachen Gewittern bringen (mehr dazu in einem separaten Bericht). Die Temperaturkontraste zwischen Südost- und Nordwesthälfte sind wohl enorm; können um oder gar etwas mehr als 20°C betragen! In der Südosthälfte sind daher Höchstwerte zwischen 30 bis 36 oder gar bis zu 38 °C im Bereich des Möglichen, während es die Nordwesthälfte mit 22 bis 27 oder 28 °C kühler hat. Vorsicht ist dann im Bergland der Südosthälfte geboten. Bei flächig über 25 °C und massiver Sonneneinstrahlung besteht extreme Sonnenbrandgefahr, was natürlich in etwas abgeschwächter Form auch für tiefere Lagen gilt. Ob in der Lausitz bis 40 °C möglich sind, ist noch unsicher.

Der Mittwoch (02. August) dürfte dann verbreitet etwas kühler werden. Mit ziemlich verbreiteten 26 bis 32 °C in tiefen und mittelhohen Lagen ist es aber immer noch sehr warm bis heiß.

Der Donnerstag (03. August) könnte dann den Hitze-Hammer wieder zurückbringen – wahrscheinlich wieder mit lokal über 35 °C in tiefen Lagen.

 

Infos über eine Unwetterlage am Donnerstag und in der Nacht zum Freitag gibt’s in den kommenden Tagen!