Heute vor einem Jahr: So extrem sind die Temperatur-Unterschiede!

15.04.2018 – 21:49 MESZ

In Deutschland liegen die Höchstwerte derzeit verbreitet um oder über 20 Grad. In der neuen Woche wird es noch wärmer, sodass im Tiefland bis zu 30 Grad möglich sind. Aufgrund der lang andauernden Wärme vergisst man fast, wie extrem doch diese Abweichungen sind…

Wir haben gerade einmal Mitte April und trotzdem gibt es nahezu täglich mehr als 20 Grad; bevorzugt in mittelhohen und tiefen Lagen unterhalb etwa 300 m. Alleine das ist schon zu warm für diese Zeit. Ab Mittwoch, 18. April, geht es noch weiter nach oben, sodass es in tiefen Lagen bis zu 30 Grad heiß werden kann. Die Abweichungen vom langjährigen Mittel sind dann enorm.

Einige Vergleiche für den 15. April

Düsseldorf

2017

12,4 °C

2018

20,2 °C

Karlsruhe-Siemens

2017

15,1 °C

2018

20,6 °C

Cottbus

2017

12,7 °C

2018

23,5 °C

Berlin-Marzahn

2017

10,7 °C

2018

22,7 °C

Hamburg (Flughafen)

2017

10,7 °C

2018

12,0 °C

Brocken

2017

1,9 °C

2018

12,8 °C

Schreibe einen Kommentar